KRISENJAHR 1923 PDF

Auch nach dem Kriegsende stand die Notenpresse nicht still. Als Deutschland die Barzahlungen nicht mehr fortsetzen konnte, wurde es zu Sachlieferungen gezwungen. In dieser Situation fanden sich am Als am Abend des 8. Der Saal ist von Schwerbewaffneten besetzt. Niemand darf den Saal verlassen.

Author:Gardashakar Mojinn
Country:Nicaragua
Language:English (Spanish)
Genre:Education
Published (Last):8 November 2010
Pages:226
PDF File Size:20.98 Mb
ePub File Size:16.33 Mb
ISBN:804-8-37003-643-3
Downloads:92607
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Mogar



Die Aufteilung nach Interessengruppen und Sozialmilieus wie Arbeiterbewegung oder Katholiken wurde als Partikularismus gescholten. Im Reichstag , dem Parlament, waren zeitweise bis zu 17 und selten weniger als 11 verschiedene Parteien vertreten.

In 14 Jahren gab es 20 Kabinettswechsel. Am Die beiden sozialdemokratischen Parteien wollten in der Nationalversammlung diese Bezeichnung auch als Staatsnamen durchsetzen, weil sie den staatlichen Neuanfang betonen wollten.

Das Wort Reich sollte wegen des darin mitschwingenden imperialen Anspruchs vermieden werden. Dem stimmten die Vertreter des Zentrums und die Deutschnationalen zu.

Erst nach dem Zweiten Weltkrieg setzte sie sich in Publizistik und historischer Forschung allgemein durch. November die Ereignisse. Januar Wahlen zu einer verfassunggebenden Nationalversammlung anberaumte. Januar ermordet. Sein Nachfolger wurde Gustav Bauer. Der Versailler Vertrag wurde in der Nationalversammlung am Juni mit gegen Stimmen bei 6 Enthaltungen angenommen.

Juli und ihrem Inkrafttreten am Doch auch als Jude zog er rechtsextremistischen Hass auf sich siehe auch Antisemitismus Weimar. November bis Die deutsche Finanznot wurde im Laufe des Jahres immer dramatischer. Mit der Rheinischen Republik kam es zu einer wenn auch nur kurzzeitig erfolgreichen Abspaltungsbewegung, in deren Folge sich Teile der Lohnarbeiterschaft zunehmend radikalisierten. Der beendete am Zum Umstellungsdatum am Von der nationalistischen Rechten vor allem in Bayern wurde der Abbruch des Ruhrwiderstands als Landesverrat gebrandmarkt.

Gegen Bayern aber war man nicht bereit vorzugehen. Hier wurde durch v. November Ins Kino gingen — bzw. Die Massenkultur wies in Richtung Demokratisierung, was man von konservativer Seite als geistige Verflachung und Wertverfall auslegte. Nur drei von sieben Regierungen in den Jahren bis hatten eine Mehrheit im Reichstag. Bereits seit gab es eine geheime und illegale Kooperation zwischen der Reichswehr und der Roten Armee , bei der in der Sowjetunion Waffen erprobt wurden, die Deutschland vom Versailler Vertrag verboten worden waren: Flugzeuge, Panzer und Giftgas.

EL TANTRA ANDRE PADOUX PDF

Referat Das Krisenjahr 1923

Der Wert des US-Dollars steigt auf 7. Der schwerkranke Lenin warnt vor Stalins Machtinteressen und Skrupellosigkeit. Belgien und Frankreich informieren das Deutsche Reich offiziell von der beabsichtigten Ruhrbesetzung. Besetzung des unter alliierter Verwaltung stehenden Memelgebiets durch litauische Truppen. Die Reichsregierung stellt alle Reparationslieferungen und Sachlieferungen an Frankreich und Belgien ein. Das Londoner Ultimatum der alliierten Reparationskommission wird in Kraft gesetzt.

ATLAS ANATOMII CZOWIEKA SOBOTTA PDF

Notstand in Bayern 1923

Etwa ein Drittel des Geldumlaufes war durch Gold gedeckt, der Rest durch andere Sicherheitsmechanismen. Am Zur Banknotendeckung wurden jetzt Schuldverschreibungen des Reiches zugelassen. Damit hatte die Reichsregierung den Weg zur Staatsfinanzierung durch vermehrten Geldscheindruck beschritten. Deren Finanzierung erfolgte vor allem durch Anleihen 97 Mrd. Die Folge dieser Form der Kriegsfinanzierung war eine immense Staatsverschuldung.

DARK MAGIC CHEYENNE MCCRAY PDF

Währungsreform 1923

Der Versailler Vertrag war stark umstritten, da er Deutschland die alleinige Kriegsschuld zuwies, hohe Reparationszahlungen und zahlreiche Gebietsabtretungen beinhaltete. Dennoch wurde er aufgrund der Aussichtslosigkeit am Juni von der Nationalversammlung angenommen. So kam was kommen musste: Ein Putsch gegen die Weimarer Republik. Januar in Kraft getretene Versailler Vertrag, der das deutsche Heer auf Am Die Putschisten, die mit Gesang durch das Brandenburger Tor marschiert waren, ernannten Kapp zum neuen Reichskanzler und versuchten die Macht im Reich an sich zu reisen.

Related Articles